24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Innovation und Digitalisierung - Jahresbericht 2018

Unter der Lupe: ausgewählte Innovationsprojekte

Innovation und Digitalisierung

Innovation bei E.DIS

Die Maßnahmen, Initiativen und Veranstaltungen, die wir zur Erfüllung dieser Ziele und Aufgaben gestartet haben, werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. Gleichzeitig wollen wir mit der Aufbereitung unserer Projekte einen Rundum-Einblick in die Innovationen bei E.DIS ermöglichen. 

Wohin die Reise geht

Die E.ON Story

Energie wird heute immer mehr von Zwängen befreit, demokratisiert und wieder in die Hände vieler gelegt. War sie früher begrenzt verfügbar, ist sie mittlerweile im Überfluss vorhanden. Jeder kann sein eigener Energieproduzent sein und sich über Energiefreiheit freuen. Den Kunden in den Mittelpunkt unseres Geschäfts zu stellen, bedeutet nicht allein, ihm Energielösungen anzubieten, sondern auch, ihn wirklich zu verstehen und eine langfristige Beziehung aufzubauen. Das verlangt Vertrauen, Transparenz, Einfachheit und Respekt. In der Welt von morgen sind wir alle Energiepartner – untereinander vernetzt, gut informiert und vereint in dem Ziel, eine bessere, nachhaltigere Welt für uns alle zu schaffen.

Wie in der Vergangenheit wird ein solcher fundamentaler Umbau nur durch Neugier, rastloses Streben und den Mut Einzelner erreicht, gegen den Strom zu schwimmen und etwas zu erschaffen, das es vorher nicht gab. Dem muss der Glaube an eine Zukunft der Möglichkeiten zugrunde liegen − eine Zukunft, in der die Technik das Leben bequemer, sicherer und lebenswerter macht.

In der heutigen Welt lässt sich nichts alleine erreichen. Ein Einzelner kann großartige Ideen entwickeln, aber es braucht die Stärke eines Teams, um gemeinsam eine Innovation in ein erfolgreiches Produkt zu verwandeln, das Kunden überzeugt. Wir müssen die Chancen der zunehmenden globalen Vernetzung nutzen. Wir müssen den Wert starker Partnerschaften und einer darauf aufbauenden Zusammenarbeit anerkennen – Mauern und Grenzen niederreißen und sowohl innerhalb als auch außerhalb von E.ON auf diese Weise zusammenarbeiten.

Wir sind auf dem Weg

Dr. Alexander Montebaur
Dr. Alexander Montebaur, Vorsitzender des Vorstandes der E.DIS AG

Gemeinsam wollen wir mit unserer Energie die Zukunft gestalten. 2018 haben wir so eine neue Einheit gegründet, mit Start-ups kooperiert und zahlreiche Innovationsprojekte gestartet. Wir verfolgen innovative Ansätze und digitale Lösungen, um unsere Arbeit zu verbessern, das Kerngeschäft zu stärken und unsere Netze bereit für die Zukunft zu machen. Die folgenden Seiten zeigen eindrucksvoll, was wir mit neuen Technologien, multidisziplinärem Arbeiten und unserer Kreativität gemeinsam geleistet haben. Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

Unsere Erfolge 2018

Dr. Christian Kraemer
Dr. Christian Kraemer

Vor Ihnen liegt ein wichtiger Baustein der Innovation bei E.DIS. Besonderer Dank gebührt den Kolleginnen und Kollegen, die als Projektleiter, Mitglied der Taskforce Innovation oder Impulsgeber unsere Innovationen überhaupt erst möglich machen. Innovationen passieren nicht in einer eigenen Welt, sondern im gesamten Unternehmen mit dem Ziel, gemeinsam nachhaltig erfolgreich zu sein.

Um die Innovationskraft der E.DIS noch weiter zu steigern, sind wir deshalb auf Sie alle angewiesen. Lassen Sie sich inspirieren und bringen Sie sich ein – ich freue mich schon auf unsere Zusammenarbeit.

Unter der Lupe: ausgewählte Innovationsthemen

Die hier zusammengetragenen Projekte und Themen sind natürlich nur eine Abbildung unserer heutigen Aktivitäten. Wir arbeiten weiter an Innovationen, die die E.DIS-Gruppe noch zukunftsorientierterund wettbewerbsfähiger werden lassen. Wir haben Grund zum Feiern, denn im Bereich Innovationen haben wir uns im Jahr 2018 klar verbessert. So gibt es nahezu doppelt so viele Innovationsprojekte wie im Vorjahr 2017, mehr Projekte zu neuen Produkten als auch für regionales Wachstum und wir konnten die Zusammenarbeit mit Start-ups stark verbessern. Als E.DIS-Gruppe sind wir somit messbar innovativer geworden.

DigiPlaN - Netzanschlussmonitor

DigiPlaN

Die Digitale Planungsplattform Netze (DigiPlaN) soll die Netzanschlussanfragen von Erzeugungsanlagen sowohl für unsere Kunden als auch für uns erheblich erleichtern, automatisieren und beschleunigen.

Augmented & Virtual Reality

Ein Blick in neue Realitäten. Die neuen Technologien „Augmented Reality“ und „Virtual Reality“ können in Zukunft unsere Arbeit schneller und sicherer machen.

Energiewendelabor Ketzin

Kernelement einer erfolgreichen Energiewende ist die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität, um fossile Brennund Kraftstoffe durch regenerative Energien nachhaltig zu ersetzen.

Predictive Maintenance

Künstliche Intelligenz (KI) hilft uns, vorausschauend (englisch: predictive) Entscheidungen zur Instandhaltung (englisch: maintenance) im Netz zu treffen.

Netzkarte Bayernwerk

Kommunalportal

Das Portal wurde von Kolleginnen und Kollegen der E.DIS Netz GmbH, der Business IT E.DIS und der Firma Skygate innerhalb nur eines halben Jahres entwickelt.

Drohnen für Strom- und Gasnetze

Das Netz aus einer anderen Perspektive sehen. Dafür werden bei uns Drohnen eingesetzt, welche offziell UAS bzw. Unmanned Aircraft System (deutsch: unbemanntes Flugsystem) heißen.

Innovation bei E.DIS

Unsere Energiewelt verändert sich. Das Voranschreiten der Energiewende, der Dezentralisierung und der Digitalisierung formt das Energiesystem mit zunehmender Geschwindigkeit. Als intelligenter Verteilnetzbetreiber der Zukunft wollen wir diesen Wandel aktiv mit Innovationen begleiten und mit agilen Methoden die kundenorientierte Digitalisierung vorantreiben.

Kreativität heißt, viele Ideen hervorzubringen. Innovation dagegen bedeutet, die richtigen Ideen strukturiert zu entwickeln, schnell zu testen und für unser Geschäft nutzbar zu machen. Unser stetig wachsendes Innovationsportfolio und die Komplexität der innovativen Projekte erfordern dabei den richtigen

Ansatz für die Entwicklung und Realisierung von Neuerungen. Dafür verfolgen wir unsere Innovationen von der Idee bis zur Umsetzung und arbeiten dabei Hand in Hand mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort. Die folgende Abbildung skizziert unseren Innovationsprozess:

Unsere Innovationsprojekte beschäftigen sich mit der vorausschauenden Bewirtschaftung der Stromnetze, der nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Gasinfrastruktur, der Digitalisierung von Prozessen und mit der Erfüllung neuer Kundenbedürfnisse. Innovative Technologien, die wir heute schon anwenden, reichen von neuartigen Netzbetriebsmitteln wie temperaturüberwachten Kabeln und automatisierten Mittelspannungsnetzen bis zu digitalen Top-Trends wie Künstlicher Intelligenz, Blockchain und Augmented Reality.