Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen

Erklärung: Zähler

Zähler messen, wie viel Strom oder Gas verbraucht wurde. Der Zählerstand ist die Grundlage für die Strom- bzw. Gasrechnung und für Abrechnungen von Wind- und PV-Anlagen, daher findet sich in Abrechnungen auch die Zählernummer. Somit ist es wichtig, dass Zähler genau und richtig funktionieren. Darüber wacht das Mess- und Eichgesetz. Der Gas- sowie Stromzähler ist in der Regel in der Wohnung, im Keller oder im Eingangs- bzw. Flurbereich montiert. Es sind verschiedene Zählertypen im Einsatz. Jahrzehntelang dominierten robuste mechanische Zähler. Infolge der Energiewende und Digitalisierung werden nur noch moderne elektronische bis hin zu intelligenten Zählern verbaut.

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft die Antwort