24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Abgeschlossene Maßnahmen

Zum 1. Oktober 2021 löst der Redispatch das bisherige Einspeisemanagement ab. Anlagen-Abregelungen zur Behebung von Netzengpässen werden nach diesem Zeitpunkt unter dem neuen Redispatch-Regime abgewickelt. Nachstehend finden Sie die Veröffentlichung der aktuellen sowie der abgeschlossenen Maßnahmen sowohl für den Zeitraum bis zum 30. September 2021 (Einspeisemanagement-Maßnahmen) als auch ab dem 1. Oktober 2021 (Redispatch-Maßnahmen).

Aktueller Hinweis

Die in der Veröffentlichung aufgeführte Abrechnungs-ID ist nur für die Einspeisemanagement-Maßnahmen (Maßnahmen bis zum 30. September 2021) gültig. Für die veröffentlichten Redispatch-Maßnahmen ab 1. Oktober 2021 bitten wir Sie, die Identifikation zur Abrechnung über die Einsatz-ID (bspw. EDI202000001286_K00001) und die jeweiligen EEG-Anlagenschlüssel vorzunehmen. Die Abrechnungs-ID gilt für Redispatch-Maßnahmen vorerst nicht mehr.

Benachrichtigungsfunktion für Einspeisemanagement

Melden Sie sich einfach anhand Ihrer E-Mail-Adresse und des Anlagenschlüssels an und Sie erhalten im Falle einer Einspeisemanagementmaßnahme an Ihrer Anlage eine Nachricht per E-Mail.

Anmelden

Möchten Sie keine automatische Benachrichigung mehr per E-Mail erhalten, können Sie sich auch wieder abmelden.

Abmelden