24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Vorgestrecktes Gasrohr in einem Waldgebiet an der Mecklenburger Seenplatte

Netznutzung

Die E.DIS Netz GmbH sorgt für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Netze und die Verteilung der Energie.

Der Zugang zu unseren Netzen erfolgt nach objektiven, transparenten und diskriminierungsfreien Kriterien. Ausführliche Informationen zu den Verträgen und Preislisten sowie sonstige notwendige Informationen für den Transport von Erdgas finden Sie auf den nachfolgenden Internetseiten.

Rechtlicher Rahmen

Die E.DIS betreibt ein örtliches Erdgasverteilungsnetz und stellt dieses auf der Grundlage des Energiewirtschaftsgesetzes vom 7. Juli 2005 (EnWG), der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) und der Gasnetzentgeltverordnung (GasNEV) vom 25. Juli 2005 sowie der Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) vom 1. November 2006 den Netznutzern diskriminierungsfrei zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Für den Transport von Erdgas notwendige Informationen, z.B. Netzkarte, Druckstufen sowie vorhandene Einspeisepunkte in das Verteilernetz, Entgeltsystem im Endverteilerbereich sind in den nachfolgenden Netzzugangsbedingungen dargestellt. Als Basis für die Aufnahme von Verhandlungen über den Netzzugang dienen die nachfolgend dargestellten Bedingungen und Regelungen.

Die E.DIS ist der "Vereinbarung über Kooperation gemäß § 20 Abs. 1 b EnWG zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen" vorbehaltlos beigetreten.