24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Bildungszentrum Brandenburg/Havel

Am Bildungszentrum Brandenburg/Havel erlernen ca. 100 junge Leute einen Beruf, vorwiegend Elektroniker/-innnen für Betriebstechnik. Sieben Ausbilder stehen den Azubis zur Seite. Hier findet auch die Weiterbildung für die E.DIS-Vertragspartner, zum Beispiel für Mitarbeiter, statt. Ausbildung hat in Brandenburg eine lange Tradition: Bereits seit 1950 werden dort junge Menschen in Elektroberufen ausgebildet.

Das Zentrum besteht aus mehreren getrennten Häusern, die nach verschiedenen Ausbildungsthemen eingeteilt wurden, etwa in die Bereiche "Arbeiten unter Spannung", Installation oder Steuertechnik. Neu ist der Bereich Informationstechnologie (IT), da dieser in dem neuen Ausbildungsberuf des Elektronikers für Betriebstechnik (früher Energieelektroniker) eine große Rolle spielt.

In einigen Bereichen weisen Nachbauten realistischer Arbeitssituationen die Azubis in das Arbeiten unter Alltagsbedingungen ein: So können die Azubis beispielsweise Reparatur- und Installationsarbeiten an echten Starkstrommasten erlernen. Zur realitätsnahen Ausbildung gehört auch die ständige Einhaltung von Sicherheitvorschriften, wie sie unter realen Arbeitsbedingungen erforderlich sind. Zur Sicherheit gehört auch ein sauberer Arbeitsplatz, auf dem Getränkeflaschen keinen Platz haben.

Aber auch alte Techniken müssen die Facharbeiter von morgen kennen lernen und anwenden können. Viele Energieanlagen haben eine Laufzeit von bis zu vierzig Jahren und mehr bis sie ausgetauscht werden. Deshalb wird in den Lehrwerkstätten am Anfang auch die Metallbearbeitung geübt, später wird dort gelötet und geschraubt. Aber auch diese Ausbildungsinhalte sind interessant. Sie tragen mit dazu bei, dass immer wieder etwas Neues geboten wird und machen die Lehrjahre abwechslungsreich – ein Kennzeichen der Ausbildung bei E.DIS.

Ausbildungsberuf
Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Bachelor of Engineering (angewandte industrielle Elektrotechnik)

Ansprechpartner

Herr Güldenpfennig

Bildungszentrum Brandenburg

Koppehlstraße 5-7
14776 Brandenburg/Havel

Tel.
0 33 81-6 19 07 41 3

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben