24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Unsere Projekt-Highlights

Innovation und Digitalisierung werden bei uns aktiv gelebt. Hier wollen wir einige Projekt-Highlights vorstellen, die uns aktuell schon helfen, Prozesse zu vereinfachen und die Energiewende voranzutreiben. Einige der Beispiele haben ihren Ursprung in unserer Startup Challenge und sind mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Arbeit als Netzbetreiber.

Satellitengestütztes Monitoring zur Holzfreihaltung

Mit Satellitenbildern und künstlicher Intelligenz unser Netz aus einer anderen Perspektive betrachten und Freileitungen besser vor Vegetationsbewuchs sowie -fall schützen: Das ist die Vision für unser Projekt „Satellitengestütztes Monitoring zur Holzfreihaltung“ mit dem Gewinner LiveEO der ersten Startup Challenge. Gemeinsam mit unseren Netz-Experten und dem Startup haben wir einen ersten Prototyp entwickelt und getestet. Die Lösung von LiveEO wertet Satellitenbilder aus verschiedenen freien oder kommerziellen Quellen mit Hilfe eines selbstlernenden Algorithmus aus und stellt somit den Baumbewuchs in unserem Netzgebiet übersichtlich sowie regelmäßig aktualisiert in einer Online-Anwendung dar. Unsere ersten Tests waren sehr positiv, sodass wir bereits weitere Anwendungen im Bereich des Satellitenmonitorings planen. 

Baustellenüberwachung mit Holobuilder

Holobuilder ist eine Plattform zur Dokumentation von Baustellen und Energie-Infrastrukturen mittels aneinandergefügter 360-Grad-Fotoaufnahmen. Wie bei Google Streetview schreitet der Nutzer virtuell durch Baustellen und -objekte. Dabei können Bauverantwortliche, Planer, Geschäftskunden und Partnerfirmen zu verschiedenen Zeitpunkten vor- oder zurückspulen und so Baufortschritte oder Änderungen im Betrieb besser nachvollziehen. Eine sehr intuitive Funktion ist dabei die Einbindungen von Dateien, Detailfotos oder Kommentaren direkt in die Aufnahmen hinein – alles genau dorthin, wo die Informationen gebraucht werden. E.DIS hat den Einsatz der innovativen Software in einem Pilotprojekt bereits erfolgreich getestet und daraufhin im Unternehmen weiter vorangetrieben. 

DigiPlaN

Die Digitale Planungsplattform Netze (DigiPlaN) wurde von uns gemeinsam mit dem IT-Startup Envelio entwickelt und soll die Netzanschlussanfragen von Erzeugungsanlagen sowohl für unsere Kunden als auch für uns erheblich erleichtern, automatisieren und beschleunigen. DigiPlaN kombiniert die Netz- und Kundendaten aus verschiedenen Quellsystemen und bietet ein Online-Programm, das Kundenanfragen innerhalb kürzester Zeit automatisiert beantworten kann. Darüber hinaus wird der Gesamtprozess künftig durch einen durchgängigen digitalen Workflow unterstützt, der dem Netzplaner die relevanten Informationen zur Bestimmung des technisch sinnvollsten Netzverknüpfungspunktes vorbereitend zur Verfügung stellt. Höchstes Gut hierbei ist die Beibehaltung der gesetzeskonformen Durchführung der netztechnischen Bewertung ohne Qualitätsverlust. 

eBASE

Mit eBASE, unserem neuen Netzleitsystem, werden wir für die neuen Anforderungen an eine moderne Energieversorgung und an smarte Netze gerüstet sein. eBASE ermöglicht im Betrieb eine Erhöhung der Versorgungssicherheit, die Senkung von Kosten und die Optimierung von Betriebsprozessen. Mit eBASE legen wir den Grundstein für die Digitalisierung der Energieversorgung und die nächste Phase der Energiewende. Durch den stetigen Zuwachs der Einspeiseleistung und die Anpassung der gesetzlichen Anforderungen werden ständig Änderungen am Leitsystems erforderlich. Schon jetzt arbeiten wir deshalb an Weiterentwicklungen, die zur Erfüllung unserer neuen Aufgaben notwendig sind und zur Einhaltng gesetzlicher Anforderungen verpflichtend werden, um die Versorgungssicherheit auch weiterhin effizient zu gewährleisten.

Kommunalportal

Das Kommunalportal von E.DIS bietet (fast) alles, was das kommunale Herz begehrt. Auf der Übersichtsseite lassen sich zum Beispiel die durchschnittlich erzeugte Energie, eingespartes CO2, Informationen zu Instandhaltungen und Baumaßnahmen, Kommunalrabatte, Konzessionsabgaben und Vieles mehr anzeigen. Mit Hilfe einer Karte können Störungen einfach lokalisiert und EEG-Anlagen verortet werden. Jede Kommune kann sich die Übersicht selbst zusammenstellen. Außerdem können Nutzer die Verbrauchsstellen in Rubriken wie Feuerwehr, Kita, Sport, Schule oder Straßenbeleuchtung einsortieren, mit internen Anmerkungen versehen und ihre Daten auch im Excel-Format herunterladen. Das Portal ist ein Gemeinschaftsprojekt der E.DIS Netz GmbH und der Firma Skygate und wird entlang von Kundenwünschen stetig weiterentwickelt.  

Du möchtest mehr erfahren?

Kein Problem. Schreib uns einfach eine Mail!

E.DIS Netz GmbH

Innovation und Digitalisierung

Langewahler Straße 60
15517 Fürstenwalde/Spree

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard